Vorführungen in Neusath, Markt in Perschen
Winter im Museum

Lokales
Nabburg
20.11.2014
1
0
Im Oberpfälzer Freilandmuseum ist bereits Ruhe eingekehrt. Es öffnet aber am Sonntag, 23. November, in Neusath um 13 Uhr und im Bauernmuseum in Perschen bereits um 11 Uhr nochmals seine Tore. Wie in alten Zeiten treffen sich in den Stuben der Museumshöfe Frauen, um zusammen typische Winterarbeiten vorzuführen. Die Damen des Obst- und Gartenbauvereins Neusath binden im Denkenbauernhof wieder schöne Adventskränze und stellen auch Adventsgestecke her. Sie freuen sich über jeden Besucher, der dabei gerne zusehen möchte, und natürlich kann man diese Kränze und Gestecke auch erwerben. Für Kinder ist ebenfalls ein Programm geboten. Gegen einen kleinen Kostenbeitrag lernen sie, wie man Kerzen zieht und Weihnachtsschmuck aus Bienenwachs bastelt; diese schönen Arbeiten können sie dann mit nach Hause nehmen. Im Matzhof backen die Museumsfrauen Plätzl, und da dürfen die Kinder beim Verzieren mithelfen.

Ende November werden in Bayern vielerorts Kathreinmärkte abgehalten. Sie waren früher ein wichtiger Umschlagplatz für die bäuerlichen Erzeugnisse und boten insbesondere vor dem Winter eine Gelegenheit, sich mit (über)lebensnotwendigen Waren einzudecken. Im Edelmannshof in Perschen findet dieses Jahr ein solcher Kathreinmarkt statt. Zu so einem schönen Wintermarkt gehört natürlich auch ein ansprechendes Angebot, etwas nicht mehr so alltägliches wie ein handgearbeiteter Eisstock, der sich wunderbar als hochwertiges, außergewöhnliches Weihnachtsgeschenk eignet. Gewürze, feinste Schokolade, gebrannte Mandeln, Magenbrot, Böhmische Honig- lebkuchen, Liköre und Bienenprodukte werden feilgeboten. Zwischendurch kann man sich mit heißem Glühwein, Apfelsaft oder Kaffee aufwärmen und mit Bratwürstel seinen Appetit stillen. Brot und Hefezöpfe frisch aus dem Steinbackofen gehören ebenso dazu wie verschiedene Kuchen.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.