Zahlreiche Gratulanten beim 85. Geburtstag von Rudolf Legner
Engagiert im öffentlichen Leben

Rudolf Legner (vorne links) feierte seinen 85. Geburtstag. Bürgermeister Armin Schärtl (rechts daneben) und Stellvertreter Kurt Koppmann (zweite Reihe links) gratulierten im Namen der Stadt. Auch Abordnungen des Bürger-, Krieger- und Männervereins überbrachten die Glückwünsche. Bild: ohr
Lokales
Nabburg
25.03.2015
7
0
"Ich bin jetzt in der oberen Seniorenklasse angekommen": Mit dieser humorvollen Feststellung begrüßte Rudolf Legner die Gäste zu seinem 85. Geburtstag. Glückwünsche überbrachten auch Abordnungen des Bürger-, Krieger-und Männervereins, der Freiwilligen Feuerwehr sowie Bürgermeister Armin Schärtl mit Stellvertreter Kurt Koppmann und Stadtpfarrer Hannes Lorenz.

Der Jubilar ist gebürtiger Schwarzenfelder. Im Jahr 1938 zogen die Eltern nach Nabburg. Nach der Schulentlassung an der dortigen Volksschule nahm der Jugendliche eine Lehre als Autoschlosser an. Nach 17-jähriger Tätigkeit in diesem Beruf schulte er zum Formenmechaniker in einer Zinngießerei um. Diese Aufgabe übte er bis zur Ruhestandsversetzung aus.

Im Jahre 1953 trat Rudolf Legner mit seiner Frau Anneliese - geborene Seitz - vor den Traualtar. Aus dieser Ehe gingen Tochter Sonja und Sohn Günter hervor. Auch vier Enkel und zwei Urenkel gratulierten dem Opa und Uropa. Vor zwei Jahren feierte das Ehepaar mit der Familie und Freunden das Fest der diamantenen Hochzeit. Zahlreiche Vereinsauszeichnungen spiegeln das starke Engagement im öffentlichen Leben wider. Der Jubilar ist Ehrenvorsitzender der Freiwilligen Feuerwehr und des Männervereins Nabburg. Er wirkte jeweils zwei Perioden in der Kirchenverwaltung und im Pfarrgemeinderat mit. Mit seiner Frau oblag ihm 14 Jahre die Betreuung des Katholischen Jugendwerks. Rudolf Legner verbringt seinen Lebensabend in einer eigenen Wohnung im Hause seines Sohnes Günter und kümmert sich noch recht selbstständig um den Haushalt. Unterstützt wird er von Tochter Sonja. Das intensive Lesen der Tageszeitung gehört zum täglichen Ritual.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.