Zehentstadel macht Stadtgeschichte und Naturkunde auch für Kinder interessant
Comics, Krabbler und viel Kultur

Lokales
Nabburg
14.08.2009
0
0

Der Zehentstadel vereint Stadtgeschichte und heimatliche Naturkunde unter einem Dach. Das Stadtmuseum ist vor allem für Familien mit Kindern ein lohnendes Ausflugsziel.

Die kulturgeschichtliche Dauerausstellung zeigt menschliche Geschichte. Am Anfang war der Steinzeitmensch, der als Jäger und Sammler im Naabtal sein Zelt aufschlug, ein paar Jahrtausende später sesshaft wurde und Ackerbau und Viehzucht betrieb. Trutzig steht er da, der Mann in Waffen, seine Naab-Burg bewachend. Die Bäuerin mit Warenkorb lugt neugierig um die Ecke. Ein paar Schritte weiter steht der Türmer, der mit seinem Horn die Ankunft eines Fremden meldet.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts stehen Menschen vor ihren Geschäften, gehen ihrem Handwerk nach, legen in neuerer Zeit mit ihren Porträts Zeugnis von ihrer gesellschaftlichen Stellung ab, beteiligen sich als Arbeitskräfte am kommunalen Wirtschaftswachstum oder nehmen regen Anteil am kulturellen Leben des modernen Nabburg. Ein Schmankerl: Comics machen die Stadtgeschichte für Kinder anschaulich.

In der Naturkundeabteilung gibt es nicht nur die Tierpräparate zu bewundern. Die Dauerausstellung "Von Menschen und Tieren" informiert auch über bekannte und ungeahnte Beziehungen des Menschen zu seinen tierischen zwei- und vierbeinigen, geflügelten, schwimmenden, schleichenden und krabbelnden Freunden. Insbesondere letztere Spezies wird im integrierten "Bayerischen Informationszentrum für Ameisenkunde" unter die Lupe genommen. Nicht nur für Kinder wurde mitten im Raum ein "Hands on"-Bereich zum Experimentieren, Spielen, Riechen, Fühlen und Erforschen eingerichtet. Besonders begehrt sind die Computerplätze. Per Touch Screens kann man die zunächst stummen Exponate zum "Sprechen" bringen und allerhand mehr über sie erfahren.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.