Zum Feuerwehrjubiläum: Bierprobe und Schaufensterdekoration
Vorfreude auf das große Fest

Auf ein schönes Fest freuen sich (v.l.n.r.) stellvertretender Vorsitzender Johann Dobler, Kommandant Andreas Ringlstetter, Festwirtin Uli Paulus, zweiter Kommandant Robert Weber, Festmutter Christine Irlbacher, Braumeister Florian Spießl und Vorsitzender Harald Herrle. Bild: ral
Lokales
Nabburg
16.06.2015
28
0
Die Freiwillige Feuerwehr Nabburg feiert Anfang August ihr 150-jähriges Gründungsfest. Im Vorfeld dazu ist schon einiges gelaufen: So wurden die Festmutter, der Schirmherr und der Ehrenschirmherr gebeten, ihr Amt zu übernehmen und an einem Festabend in der Nordgauhalle wurden langjährige und verdiente Mitglieder geehrt.

Nun hat die Feuerwehrjugend seit kurzem einen leerstehenden Laden in der Georgenstraße dekoriert und macht damit Werbung für das viertägige Jubiläumsprogramm vom 31. Juli bis 3. August. Außerdem verfolgt die Feuerwehr damit zugleich auch ein zweites Ziel: Sie möchte zeigen, was sie so macht. Damit sollen vor allem junge Menschen angesprochen werden, die sich vielleicht für die Feuerwehr interessieren.

Für ein großes Fest braucht man natürlich ein Festbier. Als Lieferant wurde die Schlossbrauerei Fuchsberg ausgewählt. Die Verantwortlichen und die Vorstandschaft machten sich vor wenigen Tagen auf den Weg zur Brauerei und kosteten dabei im Vorfeld schon einmal das Festbier. Außerdem wurde auch gleich die Brauerei besichtigt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.