Zustimmung zu Bauten

Lokales
Nabburg
28.11.2015
2
0
Einer Freiflächengestaltung zwischen Ramgraben und Gartenhäuslweg stimmte der Bauausschuss zu. Ein Unternehmen möchte dort Firmenparkplätze, Container-Stellplätze, ein Lager und zwei Wohngebäude erstellen. Das Vorhaben liegt im neuen Sanierungsgebiet in der Unterstadt.

Ferner hatte sich das Gremium mit einer Oberbodenabtragung und Geländeauffüllung durch eine Firma im Bereich von Neusath zu befassen. Es erteilte das Einvernehmen unter einem Vorbehalt: Die Stadt besteht darauf, das überregionale Straßennetz zu benutzen und städtische Feldwege nicht zu befahren - dafür wird keine Sondererlaubnis gegeben.

Befreiungen von der Bauleitplanung erteilte der Ausschuss zu einer Baumaßnahme im sogenannten Desing-Garten auf dem Rotbühl. Dort möchte ein Bauträger zwei Doppelhaushälften errichten. Das Vorhaben liegt außerhalb des im Bebauungsplan vorgesehenen Baufensters und weicht in der Dacheindeckung von den Vorgaben ab.

Ja sagte der Ausschuss auch zu zweite privaten Bauten. Es ging dabei um die Errichtung einer Doppelgarage sowie eines Balkons und eines Carports.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bebauungsplan (4091)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.