Stadtrat
Handelskonzept ein Thema

Politik
Nabburg
07.10.2016
61
0

Die Fortschreibung des Einzelhandel-Entwicklungskonzepts der Stadt Nabburg, die eng in Zusammenhang mit der Verwirklichung des per Bürgerentscheid beschlossenen Handelszentrums steht, kommt in der nächsten öffentlichen Stadtratssitzung zur Sprache. Sie beginnt am Dienstag, 11. Oktober, um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Die Vorstellung der Ergebnisse erfolgt durch die von der Stadt beauftragte BBE-Handelsberatung (München). Die weiteren Themen auf der Tagesordnung sind:

Vollzug der Wassergesetze - Festsetzung eines Überschwemmungsgebietes der Naab auf dem Gebiet der Stadt Nabburg und der Gemeinden Stulln und Schwarzach (Behördenbeteiligung); Bund-, Länder- Städtebauförderprogramm für die Stadtsanierung Nabburg (Ober- und Unterstadt) - Programmaufstellung 2017; Umbau des zweiten Obergeschosses im Sparkassengebäude an der Bachgasse - Auftragsvergaben; Bestellung des Organisationsausschusses für den Mittelalterlichen Markt am 14. und 15. Juli 2018; Zuschussantrag des Notarztes der Rettungswache Nabburg für die Anschaffung eines Videolaryngoskops mit zusätzlichem System "Ventrain"; Wünsche und Anfragen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Stadtrat (438)Handel (27)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.