Handball
Kampf um Platz zwei

Sport
Nabburg
27.02.2016
13
0

Obwohl die HSG Nabburg/Schwarzenfeld ihrer glänzenden Vorrundenform hinterherläuft, ist sie noch lange nicht aus dem Rennen um Platz zwei in der Bezirksoberliga.

Nabburg/Schwarzenfeld. Noch in der Winterpause Überraschungszweiter, scheint die HSG nach dem misslungenen Auftakt ins Jahr 2016 raus aus dem Rennen um die ersten beiden Plätze. Doch das täuscht, denn die Oberpfälzer liegen nach Minuspunkten nur einen Zähler hinter der zweitplatzierten TS Herzogenaurach, ebenso hinter dem HC Forchheim, der Rang drei einnimmt. Und genau zu diesem HC Forchheim führt der Weg am Samstag, 27. Februar. Mit einem Sieg könnte die Mannschaft aus Nabburg und Schwarzenfeld den Gastgeber überholen. Grund genug, sich besonders anzustrengen, findet HSG-Coach Daniel Kessler: "Wir haben bisher immer nur phasenweise zu unserem Spiel gefunden. Vielleicht bringt aber der Last-Minute-Sieg gegen Sulzbach wieder etwas Selbstvertrauen ins junge Team."

Ganz anders die Situation beim Gastgeber dieses Wochenende: Der HC Forchheim befindet sich seit einigen Spielen schwer auf der Überholspur, denn fünf Siege in Folge sprechen definitiv für das Team um den Rückraum mit Hecht und Hallmann. Hinzu kommt noch der zweitligaerfahrene Kreisspieler Flo Schindler.

Entsprechend klar scheinen die Vorzeichen und so fährt die HSG als Außenseiter nach Forchheim. Ziel wird sein, trotzdem (oder gerade deswegen) befreit aufzuspielen, den Ball laufen zu lassen und zum schönen Handball der Hinrunde zurückzufinden. "Ich hoffe, wir können den Schwung aus der Schlussminute gegen Sulzbach mitnehmen und mit viel Leidenschaft dem Favoriten einen Streich spielen", freut sich Daniel Kessler auf die interessante Aufgabe. Anpfiff in der Forchheimer Realschulhalle ist am Samstag um 17.30 Uhr.

Voraussichtliche Aufstellung: M. Strejc, Sturm - Blödt, Eichinger, Fenchl, Forster, Gsödl, Held, Kiener, Kübler, Schanderl, Schießl, Spiller, Stangl, J. Strejc, Zeißner, Ziereis.
Weitere Beiträge zu den Themen: Handball (375)HSG Nabburg/Schwarzenfeld (50)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.