Maria-Schwägerl-Schule bei Turnier in Regensburg
Platz drei im Bezirk

Die Schüler der Maria-Schwägerl-Schule und ihr Betreuer, Lehrer Lothar Trager, freuen sich über den dritten Platz beim Bezirksfinale. Bild: weu
Sport
Nabburg
21.06.2016
20
0

Seit vielen Jahren beteiligen sich die Schüler der Maria-Schwägerl-Schule mit großem Erfolg an Fußballturnieren im Bezirk. Dieses Jahr ging die Reise nach Regensburg, wo die Schüler aus Nabburg im Bezirksfinale der Jahrgänge 1999 und jünger zusammen mit elf weiteren Mannschaften den Meister ausspielten. Nach Siegen gegen Sulzbach-Rosenberg (2:0) und das Haus des Guten Hirten Ettmannsdorf (5:3 nach Neunmeter-Schießen) qualifizierten sie sich als Gruppenerster für das Halbfinale. Hier unterlagen sie dem späteren Sieger Schwandorf mit 0:3. Im Spiel um Platz drei war Nabburg klar die bessere Mannschaft und gewann gegen die favorisierten Amberger mit 2:1. Im Endspiel behielten die Schwandorfer mit 1:0 gegen Weiden die Oberhand.

Weitere Beiträge zu den Themen: Fußball (1559)Maria-Schwägerl-Schule (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.