WSV beim Regensburg-Marathon
Schnell in der Domstadt

Gute Zeiten erliefen die Athleten des WSV Nabburg beim Regensburg-Marathon. Bild: hfz
Sport
Nabburg
24.05.2016
39
0

Nabburg/Regensburg. Beim Jubiläumsmarathon in Regensburg waren zahlreiche Nabburger Athleten am Start. Neu war beim 25. Regensburg Marathon der angebotene Dreiviertelmarathon über 31,6 Kilometer, sozusagen zum Hineinschnuppern an einen Marathon. Auch hier versuchten sich einige Athleten des WSV Nabburg.

Im Halbmarathon belegte Sonja Pausch nach 1:44,53 Stunden Platz 65. Marion Wegerer kam mit einer Zeit von 1:54,03 auf Rang 165. Michael Doler (1:56,51) wurde 1018. und Mandred Biesler (2:03,05) 1301.

Im Dreiviertelmarathon belegte Anita Obermeier (2:46,40 Stunden) den elften Platz in der Gesamtwertung und Rang drei in der Altersklasse (AK) 50. Konrad Kraus (2:45,48) wurde 39. in der Gesamtwertung und Siebter in der AK 40. Platz sechs in der Gesamtwertung und Rang zwei in der AK 30 holte Bianca Biesler (2:35,39). Markus Schuster (2:55,52) wurde 57. in der Gesamtwertung und Neunter in der AK 40.
Weitere Beiträge zu den Themen: Leichtathletik (96)Marathon (19)WSV Nabburg (6)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.