Aktiv seit 30 Jahren
Stefan Sauerer weiter Vorsitzender des Fremdenverkehrvereins

Unser Bild zeigt den neuen Vorstand des Fremdenverkehrsvereins Nabburg. Als Vorsitzender an der Spitze steht weiterhin Stefan Sauerer (Fünfter von rechts). Bild: ema
Vermischtes
Nabburg
02.03.2016
43
0

Stefan Sauerer steht weiter an der Spitze des Fremdenverkehrsvereins. Bei der Jahreshauptversammlung bestätigten die Mitglieder den Amtsinhaber als Vorsitzenden. Zuvor hatte Sauerer auf die vergangenen Monate zurückgeblickt und auf ein besonderes Ereignis in diesem Jahr hingewiesen.

"Eine so gute Zusammenarbeit, wie sie die Nabburger Wirte und Gastronomen pflegen, findet man nicht oft", bemerkte Stefan Sauerer bei der Jahreshauptversammlung des Fremdenverkehrsvereins. Seit über 30 Jahren gibt es den Verein. Dieses Gründungsjubiläum wollen die Mitglieder im April diesen Jahres feiern.

Bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Stern" gab Sauerer einen Jahresrückblick über die Tätigkeiten des Fremdenverkehrsvereins. Begonnen hatte das Jahr mit einem Zoigl-Ausflug nach Windisch-Eschenbach. Am 24. April war der "Tag des Bieres" in der Nabburger Altstadt. Der Erlös der Veranstaltung kam traditionell der Jugend zu Gute. In den Jahren zuvor erhielten die Spende bereits der Kindergarten, oder die Faschingsgesellschaft. Mit dem Gewinn des vergangenen Jahres unterstützte der Verein die Ortsgruppe der Wasserwacht. Im Mai folgten die "Spargelwochen". Auch die sportliche Aktivität kam nicht zu kurz: Einige Mitglieder beteiligten sich im August an der BR-Radltour. Die seit 30 Jahren stattfindenden Schmankerlwochen in den Gastronomien wurden im September eröffnet. Des weiteren besuchten die Wirte Jörg Podlesny und Stefan Sauerer an drei Tagen die Grund- und Mittelschule, um den Schülern das Kochen näherzubringen. Für dieses Jahr sieht der Verein einige besondere Aktivitäten vor - unter anderem das Gründungsfest im April. Auch der Besuch der Landesausstellung Aldersbach, die unter dem Motto "500 Jahre Reinheitsgebot" stattfindet, soll besucht werden. Im Mai sind zwei Stadtführungen unter der Leitung von Irene Ehemann geplant, bei der vor allem die Geschichte der Bierherstellung in Nabburg und Wissenswertes über die alten Brauereien vor Ort im Mittelpunkt stehen sollen.

Neuwahlen beim FremdenverkehrsvereinAls Vorsitzender steht weiterhin Stefan Sauerer an der Spitze des Fremdenverkehrsvereins. Zu seinem Stellvertreter wurde Jörg Podlesny gewählt. Franz Rembold bleibt Geschäftsführer des Vereins. Zum Kassenwart wurde wieder Günther Wicha gewählt. Das Amt des Schriftführers wurde neu besetzt: Josef Obermeier löst Stefan Lorenz ab. Beisitzer sind Karl Beer, Max Meier und Irene Ehemann. Die Kassenprüfung übernehmen Karl Ruhland und Hans Pesold. (ema)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.