Alle Zähne ausgeschlagen
Streit zwischen jungen Männern eskaliert

Vermischtes
Nabburg
22.08.2016
391
0

Ein Jugendlicher schlägt seinem Kontrahenten am Sonntag alle Zähne im Oberkiefer aus. Vorher verletzte ihn sein Gegner mit einer zerbrochenen Bierflasche am Rücken.

Am Sonntag, 21. August, gegen 17.50 Uhr gerieten in Nabburg ein 16-jähriger Jugendlicher und ein 19-Jähriger in Streit. Im Verlauf der Auseinandersetzung zerschlug der 19-Jährige eine Bierflasche, lief dem 16-Jährigen hinterher und fügte ihm am Rücken eine zehn Zentimeter lange Schnittwunde zu. Der Geschädigte schlug dem Angreifer daraufhin mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Dadurch verlor der 19-Jährige fast alle Zähne im Oberkiefer.

Eintreffende Polizeibeamte versuchten, ihn zu beruhigen. Wie die Polizei berichtet, rastete der Beschuldigte jedoch immer wieder aus. Er schlug um sich und verletzte dabei einen Polizisten leicht. In den Rettungswagen gefesselt, wurde er schließlich in ein Klinikum gebracht.

Die beiden Männer standen unter Alkoholeinwirkung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.