Als Zuschauer beim Honigschleudern

Bild: jua
Vermischtes
Nabburg
16.07.2016
14
0

Nabburg/Fensterbach. Zum Motto "Das Leben einer Arbeitsbiene" besuchten die dritten und vierten Klassen der Grundschule Fensterbach den Erlebnisbauernhof von Daniela Schönberger in Brudersdorf. Beim "Schmied" erfuhren die Schulkinder von der Bäuerin Vieles über das Leben und die arbeitsreichen Aufgaben der Biene. Sie wird 40 Tage alt und sammelt in dieser Zeit etwa zwei Teelöffel von dem goldfarbenen Brotaufstrich und Süßungsmittel. Die Kinder schauten beim Honigschleudern zu und wurden über die verschiedenen Sorten informiert. Für die 43 Kinder und deren drei Lehrkräfte war es ein aufschlussreicher Tag vor den großen Ferien.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.