Angriff mit Küchenbeil in Neumarkt
Dringender Zeugenaufruf

Vermischtes
Nabburg
26.08.2016
100
0

Ein 48-jähriger vietnamesischer Staatsangehöriger griff am Sonntag, 14. August, gegen 15.40 Uhr zum Küchenbeil und damit seinen 52-jährigen Landsmann an. Vor einem Asia-Restaurant in der Bahnhofstraße ging er auf ihn los. Zu dieser Tat sucht die Kriminalpolizei Regensburg zwei männliche Zeugen.

Wie die Polizei berichtet, waren beide Männer in dem Restaurant beschäftigt. Sie gerieten in einen Streit, bei dem der Angreifer den 52-Jährigen mit einem Küchenbeil bedrohte. Der Angegriffene flüchtete aus dem Lokal und die Auseinandersetzung verlagerte sich in den Außenbereich. Dort wurden Gäste auf das Geschehen aufmerksam und verhinderten einen Angriff mit einem Stuhl. Der Angreifer floh zunächst zurück ins Lokal, konnte dort aber von einer Polizeistreife ohne Gegenwehr festgenommen werden. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

Gegen den Festgenommenen wurde Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen. Die Polizei brachte den Mann in eine Justizvollzugsanstalt. Die Kriminalpolizei Regensburg sucht noch die beiden Zeugen, die dabei geholfen hatten, den Angreifer abzuwehren.

Die Zeugen wurden wie folgt beschrieben:

1. circa 60 Jahre alt, bekleidet mit einer dunklen Hose und einem rosafarbenen Hemd

2. circa 40 – 45 Jahre alt, bekleidet mit einer kurzen hellen Hose und einem hellblauen Oberteil

Diese beiden Personen werden dringend als Zeugen benötigt. Sie sollen sich unter der Telefonnummer 0941/5062888 mit der Kriminalpolizei Regensburg in Verbindung zu setzen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2704)Zeugen (29)Körperverletzung (88)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.