Budget für Tonart-Festival

Eine Neuauflage des Musikfestivals "Tonart" gibt es im Juli 2017. Dafür steht ein Budget in Höhe von 24 100 Euro zur Verfügung. Archivbild: Götz
Vermischtes
Nabburg
15.11.2016
69
0

Das inzwischen über die Landkreisgrenzen hinaus bekannte Tonart-Festival in der Altstadt steht am 15. und 16. Juli wieder im Nabburger Veranstaltungskalender. Das kostet natürlich auch Geld. Einstimmig legte der Stadtrat in seiner Sitzung ein Budget fest: Die Stadt nimmt dafür 24 100 Euro in die Hand. 1200 Euro gibt es für ein Projekt der Naabtal-Realschule: Das deutsch-tschechische Projekt Stadtführung und Memoryspiel wird mit 1200 Euro unterstützt. Mit Hilfe von Memory-Karten, die städtische Besonderheiten zeigen, können Jugendliche spielerisch die Stadt erkunden. 1000 Euro erhält das Bayerische Rote Kreuz, für das Rotkreuzmuseum Ostbayern, das in früheren Schwesternwohnheim des ehemaligen Krankenhauses untergebracht wird.

Weitere Beiträge zu den Themen: Budget (1)Tonart-Festival Nabburg (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.