Erfolgsbasis im Unternehmen

Ehrungen für den Kennametal-Betrieb "Nabburg Finemachining": Das Bild zeigt (von links) Werksleiter Bernhard Lukas, Hans-Jürgen Sperl, Josef Weidner, Georg Knorr, Betriebsrat Markus Steinmetz, Helmut Schießl und Dr. Hans-Günter Prengel, Director Manufacturing EMEA. Bilder: hfz (2)
Vermischtes
Nabburg
21.10.2016
134
0
 
Betriebsrat Jürgen Winkelmeier, Jubilar Hans-Peter Breinl und Werkleiterin Martina Igel zeigt unser Bild aus dem Betrieb "Nabburg Steel".

In einem Festakt würdigte der global operierende Kennametal-Konzern insgesamt 31 Mitarbeiter aus seinen deutschen Standorten, die in diesem Geschäftsjahr ein Firmenjubiläum begingen. Darunter befanden sich auch Jubilare aus den Werken in Nabburg.

Die Geschäftsleitung hatte die Jubilare gemeinsam mit ihren Partnern in die barocke Anlage von Schloss Thurn in Heroldsbach (Landkreis Forchheim) zu einer feierlichen Abendveranstaltung eingeladen. Die Ehrungen wurden durch ein unterhaltsames Rahmenprogramm mit dem ersten fränkischen Jugendgospelchor "In his name" unter der Leitung von Felicia Peters begleitet.

"Kennametal liegt diese besondere Feier sehr am Herzen, da 25 oder gar 40 Jahre Firmenzugehörigkeit ein besonders zu würdigender Meilenstein in der heute eher schnelllebigen Zeit sind", heißt es in einer Pressemitteilung. Auch die offizielle Ehrung der Jubilare durch die IHK und die Bayerische Staatsregierung, welche durch Überreichung von Ehrenurkunden und -medaillen zum Ausdruck gebracht wurde, sei ein Zeichen großer Anerkennung.

Die Vertreter der Geschäftsleitung, der jeweiligen Werk- bzw. Standortleitung, der Personalabteilung und des Betriebsrates freuten sich, wie auch in den Vorjahren eine große Anzahl an Jubilaren würdigen zu dürfen: 24 Personen mit 25 Jahren und 7 Personen mit 40 Jahren Firmenzugehörigkeit. Zusammengerechnet bedeutet dies einen Erfahrungsschatz von 880 Jahren!

Dr. Hans-Guenther Prengel, Director Manufacturing EMEA (Europa, Mittlerer Osten, Afrika), vertrat dieses Jahr die Geschäftsführung und dankte den Mitarbeitern für ihr außergewöhnliches Engagement für das Unternehmen. Sie hätten durch ihre Loyalität und ihren täglichen Einsatz besonders in Zeiten des Wandels die Firma bedeutend gestützt und geprägt. Das breite Fachwissen, das sie sich in ihrer langjährigen Tätigkeit angeeignet haben, trage stets dazu bei, jungen Talenten der nächsten Generation profunde Kenntnisse mit auf den Weg zu geben. Prengel bedankte sich bei den Jubilaren mit den Worten: "Durch Ihren Enthusiasmus und Ihr Engagement ist Kennametal heute das, was es ist - Sie haben nicht nur zum Erfolg des Unternehmens, der hinter uns liegt, beigetragen, sondern bilden auch die Basis für unsere Zukunft."

Seit über 75 Jahren führend in der Entwicklung von innovativen Schneidstoffen, ist Kennametal Inc. ein globales Technologieunternehmen , das seinen Kunden zu höchster Produktivität durch Materialwissenschaft, verschleißfeste Produkte und Werkzeuglösungen verhilft. Kunden aus dem Bereich der Luft- und Raumfahrt, dem Straßen- und Bergbau, der Energietechnik, des Maschinenbaus und Transportwesens wenden sich an Kennametal, um mit Präzision und Effizienz produzieren zu können. Täglich helfen fast 12 000 Mitarbeiter, den Kunden in mehr als 60 Ländern wettbewerbsfähig zu bleiben. Kennametal erzielte über 2,1 Milliarden US-Dollar Umsatz im Geschäftsjahr 201 6.

Kennametal-JubilareWerk Nabburg Finemachining: Hans-Jürgen Sperl, Josef Weidner, Georg Knorr und Helmut Schießl (jeweils 25 Jahre).

Werk Nabburg Steel: Hans-Peter Breinl (25 Jahre).
Weitere Beiträge zu den Themen: Kennametal (9)Jubilarehrungen (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.