Erster Preis bei Technik-Wettbewerb - Auszeichnung bei der IHK
Realschüler gehen in die Luft

Die feierliche Preisverleihung fand bei der IHK in Regensburg statt. Die Schülerinnen Kristina Lippert (6b), Sophia Herrmann (6b) und die Schüler Tom Seidl (6a) und Lukas Fleischmann (6a) nahmen stellvertretend für die 60 Schüler der Naabtal-Realschule den Preis in Empfang. Bild: hfz
Vermischtes
Nabburg
29.07.2016
19
0

Mit 60 Schülern der sechsten Jahrgangsstufe der Naabtal-Realschule arbeiteten die Lehrkräfte Bertram Freundl und Liane Schuster an dem MINT-Projekt "Wir gehen in die Luft". Untersuchungen von Fluggeräten und Untersuchungen von Strömungen an Körpern im Windkanal waren dabei zu machen.

Das Projekt nahm ein halbes Schuljahr in Anspruch. Die Schülerinnen der Klassen 6b und 6d untersuchten, ausgehend von Experimenten zum Auftrieb in Wasser und Luft, die verschiedenen Arten, sich in der Luft zu bewegen. Sie bauten Fallschirme, lernten Experimente zur Rakete kennen, falteten Papierflieger und trugen als Höhepunkt einen Papierfliegerwettbewerb aus. Da das Fliegen in der Kinder- und Jugendliteratur auch einen Stellenwert hat, wurden die MINT-Stunden mit verschiedenen Beispielen dazu untermalt, zum Beispiel mit einem Gedicht zum Bumerang von Joachim Ringelnatz.

Parallel dazu beschäftigten sich die Schüler der Klassen 6a und 6c mit den Strömungen an Körpern im selbstgebauten Windkanal, um dann, ausgehend von ihren Erkenntnissen, strömungsgünstige Fahrzeuge zu entwerfen und zu testen. Beide Projekte wurden zusammengeführt, indem den Mädchen der Klassen 6b und 6d anhand des Windkanals das Phänomen des Fliegens erklärt wurde. Ein Highlight stellte noch eine MINT-Nacht der Experimente dar.

Für dieses Projekt wurde nun beim BesTec-Wettbewerb der Scheubeck-Jansen Stiftung der erste Platz im Bereich der Realschulen vergeben. Seit sechs Jahren verleiht diese Stiftung der Maschinenfabrik Reinhausen in Regensburg Preise für besondere Projekte im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Natur, Technik) von Kindertageseinrichtungen bis zum Gymnasium und zur FOS. Für jede Schulart werden drei Preise an besonders innovative und nachhaltige Projekte vergeben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mint (7)Naabtal-Realschule Nabburg (21)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.