Helmut Zitzler muss viele Hände schütteln
Engagierter Mann feiert „80.“

Helmut Zitzler, hier mit einem Enkel, empfing zu seinem runden Geburtstag zahlreiche Gratulanten. bild: ral
Vermischtes
Nabburg
08.11.2016
31
0

Er ist engagiert und dies auch noch mit 80 Jahren, Helmut Zitzler aus Nabburg. Kurz vor seinem runden Geburtstag wurde er wieder zum Ortsvorsitzenden der IG Bau-Agrar-Umwelt Trausnitz-Wernberg gewählt. Bei den Angelfreunden Nabburg ist er ebenfalls noch sehr aktiv dabei.

Helmut Zitzler wurde 1936 in Nürnberg geboren. Sein Vater war zu dieser Zeit dort beruflich verpflichtet. Gemeinsam mit zwei Schwestern wuchs er auf. Im Jahre 1944 kehrte die Familie nach Nabburg zurück. Nach Beendigung der Schule erlernte er das Maurerhandwerk. Bis zu seinem 60. Geburtstag war er in seinem Beruf tätig.

Im Jahre 1958 trat der mit seiner Frau Georgine, geborene Baier, vor den Traualtar. Sie verstarb nach 56 gemeinsamen Ehejahren im Jahre 2014. Aus der Ehe gingen drei Kinder hervor. Die drei Enkel und der eine Urenkel gratulierten ihrem Opa ebenfalls. Schon immer war Helmut Zitzler in der Gewerkschaft. Seit über 25 Jahren leitet er den Ortsverband Trausnitz-Wernberg.

Bei den Angelfreunden Nabburg ist der Jubilar ebenfalls bis heute noch sehr engagiert, so fungiert er als Festwirt beim alljährlichen Fischerfest. Er ist maßgeblich an der Organisation und Durchführung beteiligt. So war es auch nicht verwunderlich, dass die Vertreter der Gewerkschaft und der Anglerfreunde zum runden Geburtstag gratulierten. Für die Stadt Nabburg kamen Bürgermeister Armin Schärtl und 2. Bürgermeister Kurt Koppmann vorbei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Jubiläum (366)Geburtstag (458)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.