Johannisfeier in Diepoltshof zieht 500 Besucher an - Pfarrer segnet das Feuer
Ansturm auf „Feuerwehrgockel“

Pfarrer Hannes Lorenz segnete das Feuer. Zur von der Feuerwehr Brudersdorf organisierten Johannisfeier kamen rund 500 Besucher nach Diepoltshof. Bild: ral
Vermischtes
Nabburg
30.06.2016
8
0

Die Veranstaltung ist ein Selbstläufer: Wenn die Brudersdorfer Feuerwehr in Diepoltshof das Johannisfeuer abbrennt, kommen die Besucher in Scharen. Heuer waren es mehr als 500. Das hat einen guten Grund: Neben den üblichen Bratwürsten und Steaks vom Grill gab es wieder die begehrten "Feuerwehrgockel" mit Kartoffelsalat, die reißenden Absatz fanden. Nach Einbruch der Dunkelheit warteten alle auf das Entzünden des Johannisfeuers. Zuvor war es an Stadtpfarrer Hannes Lorenz, den kirchlichen Segen zu erteilen. Anschließend entzündeten die Verantwortlichen der Feuerwehr den aufgeschichteten Berg an Gestrüpp und Geäst. Im Schein des Feuers wurde noch lange gefeiert.

Weitere Beiträge zu den Themen: Johannisfeuer (41)Feuerwehr Brudersdorf (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.