Kein Mangel an Mitgliedern beim Nabburger Sportangler
Nur noch über eine Warteliste

Vorsitzender Günther Kloske (Mitte) gratulierte Fischerkönig Peter Schlosser (links) und Jugendfischerkönig Benjamin Jäger (rechts). Bild: hfz
Vermischtes
Nabburg
16.02.2016
93
0

Nabburg/Stulln. Die Mitgliederzahlen gehen nach oben. Das freute Vorsitzendern Günther Kloske bei der Jahreshauptversammlung der Nabburger Sportangler im Gasthaus Bodensteiner in Stulln. Doch der Trend führt zwangsläufig dazu, dass Neuaufnahmen nur noch über eine Warteliste möglich sein werden.

Das Fischerfest wurde von der Bevölkerung wieder bestens angenommen. Folglich konnte sich der Kassier über beachtliche Einnahmen freuen. Beim Anfischen in der Schwarzach setzte sich Stefan Prey, der Lokalmatador aus Altendorf, mit zwei dicken Brachsen von nahezu vier Kilo durch. Auffällig war die "Appetitlosigkeit" der Schuppenträger an diesem Tag.

Peter Schlosser König


Das Vatertagsfischen entschied Hermann Hösl für sich. Alle 35 erfolgreichen Angler konnten sich über schöne Ehrengaben freuen. Fast 4 Zentner Brachsen und Karpfen gingen an die Haken und wurden entsprechend verwertet. Fischerkönig wurde erneut wie schon 2014 Peter Schlosser, der knapp vor Günther Kloske und Simon Baier mit 24 Kilo siegte. Insgesamt brachten 22 erfolgreiche Angler fast fünf Zentner Fische zu Waage. Den Titel des Jugendfischerkönigs errang souverän Benedikt Jäger. Das Aal-/Wallerfischen gewann Clemens Griener. Er fing drei Aale und zwei Waller, dicht gefolgt von Hubert Haberl. Beim Abfischen im September siegte der zweite Vorsitzende Josef Käufl, der aufgrund seines Erfahrungsschatzes einen schönen Hecht köderte und die Konkurrenz hinter sich ließ. Bei der Neuwahl sprachen die Mitglieder allen Vorstandsmitgliedern und Beiräten erneut das Vertrauen aus.

Jugendleiter Bertin Weikmann gab sein Amt, nachdem ihm der Vorstand für seine erfolgreiche Arbeit dankte, an Matthias Baier und Johann Weinfurtner ab. Zu deren Unterstützung koordinieren Franz Fleischmann und Michael Jäger die Arbeit der Betreuer.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.