Kinder proben mit dem Trischinger Trachtenverein
Tanz mit den Trachtlern

Vermischtes
Nabburg
31.03.2016
41
0

Mit dem Trachtenverein "D'Friedrichsbergler" Trisching haben sich Kinder und Personal des Kindergartens St. Marien auf den bevorstehenden "Tanz in den Mai" eingestimmt und sich bei den gelungenen Tanzvorführungen einiges abgeschaut. Nun heißt es, in den nächsten Tagen fleißig weiter üben, denn beim diesjährigen Kindergartenfest am Samstag, 30. April, wollen die Kleinen des Kindergartens St. Marien dann Eltern, Geschwistern, Großeltern und Gästen ihre Lieder und Tänze präsentieren.

Das öffentliche Kindergartenfest beginnt um 14 Uhr mit den Aufführungen der Kinder im Spitalhof, anschließend gibt es auf dem Kindergartengelände Kaffee und Kuchen, Grillschmankerl, Getränke und musikalische Unterhaltung. Gemeinsam soll ein Maibaum aufgestellt werden.

Die Kindergartenfamilie hofft, dass auch Petrus am 30. April mitspielt, bei schlechtem Wetter wird ins Jugendwerk ausgewichen. Der "Tanz in den Mai" ist ein Höhepunkt zum Jahresthema "Ich höre was, was du nicht hörst" im Kindergarten St. Marien, in dem es heuer noch musikalischer zugeht als sonst. Dabei haben die Kinder schon eine Reihe von Instrumenten kennengelernt und durften sie selbst ausprobieren.

"Inges Stubenmusi" spielte mit Gitarre, Hackbrett und Zither Weihnachtslieder für die Kinder, der Musikant Dobmeier brachte seine Teufelsgeige und eine Quetsch'n mit, Hannah und Judith Reul stellten Geige und Cello vor, auch die Darbietungen von drei Veeh-Harfen-Spielerinnen kamen bei den Kindern gut an.

Geplant ist demnächst auch noch ein Besuch bei der Nabburger Jugendblaskapelle.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.