Kosmetik und Edelsteine
Frühjahresschau der Kunsthandwerker

Bunte Blumengestecke stimmten die Besucher der Kunsthandwerkerausstellung auf den Frühling ein.
Vermischtes
Nabburg
08.03.2016
25
0

Eine bunte Mischung aus selbst gemachten Basteleien konnte man am Sonntag in der Nordgauhalle bei der Frühjahresschau der Kunsthandwerker bestaunen. Die Vielfalt war erstaunlich.

Viele Aussteller boten ihre unterschiedlichen Produkte zum Kauf an. So fand man in der Halle neben frühlingshaftem Blumenschmuck und Dekorationsartikeln für Haus und Garten auch selbst hergestellte Naturkosmetik, etwa Seifen aus Olivenöl oder pflanzliche Pflegecremes von Sylvia Müglich.

Die Riedenerin betreibt eine kleine Manufaktur zur Herstellung von Kosmetik, bei der verschiedene Pflanzenextrakte und natürliche Öle zum Einsatz kommen. Ihre Produkte seien vor allem für Menschen mit Hautproblemen wie Neurodermitis empfehlenswert, da auf chemische Zusätze und Konservierungsstoffe weitgehend verzichtet wird, versicherte Sylvia Müglich.

Auch bekannte Marken wie Haka, Lumara oder Vorwerk waren mit Ständen vertreten und informierten die Besucher über Marktneuheiten. Dabei war auch Maria Burkhard aus Wernberg-Köblitz, die interessierten Hausfrauen und Hobbyköchen die vielseitigen Funktionen des Thermomix zeigte.

Wer sich für Funde aus alten Zeiten begeistert, konnte verschiedene Edelsteine und Versteinerungen bestaunen. Der erfahrene Fossiliensammler und Saurierforscher Rudolf Rath aus Amberg erklärte dazu gerne die Fundorte seiner Entdeckungen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.