Kurs am Kindergarten
Gefahren erkennen

Urkunden bekamen die Teilnehmer am Ende des Kurses "Nicht mit mir! Starke Kinder schützen sich!". Bild: hfz
Vermischtes
Nabburg
30.04.2016
20
0

Die Vorschulkinder des Kindergartens St. Angelus beteiligten sich am Kurs "Nicht mit mir! Starke Kinder schützen sich!" Unter der Leitung von Martina Heigl und Daniela Höcherl wurden den Kindern Verhaltensweisen, Wissen und Fertigkeiten vermittelt, wie sie sich im Ernstfall vor Gewalt und Übergriffen schützen können. Auf kindgerechte Weise lernten sie, wie sie gefährliche Situationen erkennen und vermeiden können, das richtige Verhalten gegenüber Fremden, ein starkes und selbstbewusstes Auftreten und vor allem das laute "Nein"-Sagen. Besonders Spaß machte den Kindern das Lernen einer einfachen Selbstverteidigungs-Technik. In der letzten Stunde bekam jedes Kind eine Urkunde überreicht. Das Kurskonzept wurde vom Deutschen Ju-Jutsu-Verband initiiert und ist mehrfach prämiert worden.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.