Nachfrage beim Bürgermeister
Endspurt auf der Baustelle

Vermischtes
Nabburg
15.01.2016
6
0

Mit dem Abschluss der Bauarbeiten in der Marienkirche befindet sich die Stadt im Verzug, doch im März oder April soll er nun endgültig erreicht werden. In einem Gespräch mit der NT-Redaktion berichtete Bürgermeister Armin Schärtl, dass er beim zuständigen Architekten einen Bauzeitenplan mit Fertigstellungstermin angefordert habe. Im Moment laufen die letzten Arbeiten an Fußboden, Treppen, Beleuchtung und Bühne.

Nach erfolgter Freigabe bietet sich die frühere Spitalkirche für standesamtliche Trauungen mit einem Gästekreis von über 20 Personen an. Ferner sollen dort Konzerte und Vorlesungen stattfinden; auch Vereinen und Betrieben soll es ermöglicht werden, repräsentative Veranstaltungen zu halten. Die Bewirtung muss jeweils über externes Catering laufen.

Die Wohnungen im angrenzenden, ebenfalls sanierten Gebäude sollen in Kürze vermietet werden. Im Umfeld steht noch der Abbruch eines rückwärtigen Gebäudes zur Spitalgasse hin an. Es schließt sich eine Freiflächengestaltung zusammen mit den beiden Kirchen an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bürgermeister Armin Schärtl (6)Marienkirche (8)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.