Oberpfälzer Freilandmuseum
Osterspaß für Kinder

Vermischtes
Nabburg
29.03.2016
5
0
Um das Osterei drehten sich die gut besuchten Feiertage im Oberpfälzer Freilandmuseum. Wer von den Kindern selber einmal Ostereier bemalen wollte, war genau richtig im Denkenbauernhof (Bild). Zu sehen gab es auch, wie im Chodenland, im Grenzgebiet zu Böhmen, Eier verziert werden. Ein in Bayern eher unbekannter Brauch, das sogenannte Osterpeitschen, sollte Fruchtbarkeit, Gesundheit und neue Kraft schenken. Kerstin Ehemann bastelte am Familientag, dem Ostermontag, mit den jungen Besuchern Osterhasen. Wer auf dem Gelände ein Holzplättchen mit Hasenbild fand, bekam ein bunt gefärbtes Ei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Ostern (135)Freilandmuseum Neusath-Perschen (20)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.