Sanierung durch den Kreisbauhof - Unterhaltsmaßnahme des Landkreises
Alter Parkplatz in neuem Glanz

Vermischtes
Nabburg
28.05.2016
34
0

In den vergangenen rund zwei Wochen ließen die Mitarbeiter des Kreisbauhofs den kleinen Parkplatz an der Kreisstraße SAD 28 etwa auf Höhe der Einmündung zur Weiherstraße wieder in neuem Glanz erstrahlen. Im Zuge einer Unterhaltungsmaßnahme des Landkreises wurden zum Beispiel die Sitzbänke sowie das Pflaster erneuert, eine Abwasserleitung wurde instand gesetzt sowie ein nahe gelegener Wegdurchlass saniert. Laut einer Schätzung von Johann Hägler vom Kreisbauhof Nabburg lagen die reinen Materialkosten ohne Arbeitszeit bei rund 2000 Euro. Endgültig werden die Arbeiten am Parkplatz wohl in der übernächsten Woche abgeschlossen. Der Obst- und Gartenbauverein Nabburg hat sich bereit erklärt, eine Fläche auf dem sanierten Parkplatz-Areal zu bepflanzen und künftig zu pflegen. Laut Hans Prechtl, Pressesprecher des Landratsamtes, handelte es sich bei dieser Sanierung um eine Unterhaltungsmaßnahme. Dafür ist stets ein gewisser Betrag im Haushalt des Landkreises vorgesehen. Während die Straße Ende der 50er Jahre gebaut worden ist, hatte der Parkplatz laut Prechtl bereits einige Jahre mehr auf dem Buckel.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.