Schäferhundeverein bietet seit 25 Jahren Erziehungskurse an - Neustart im Mai
Benimm-Regeln für den Vierbeiner

Vermischtes
Nabburg
05.03.2016
10
0

Anfang letzten Jahres kam "Carlos", ein temperamentvoller vielleicht sogar etwas eigenwilliger junger Gordon Setter in die Familie von Ingrid Treiber. Um ihren Hund richtig erziehen zu können, brauchte sie fachkundige Unterstützung. Da erinnerte sie sich daran, dass ihr schon 1991 in ähnlicher Situation beim Schäferhundeverein geholfen wurde.

"Wenn Struppi zur Schule geht", mit diesem Zeitungsartikel machte die Ortsgruppe 1991 erstmals auf ihr Kursangebot aufmerksam. Damals war die Einführung eines "Hundeführerscheins" in aller Munde, und so entschloss sich Ingrid Treiber, an dem Kurs teilzunehmen. Mit Geduld und vielen guten Ratschlägen brachte damals Adolf Bauer allen Hunden mit Frauchen oder Herrchen den richtigen "Benimm" bei.

Bereits seit 25 Jahren organisiert der Schäferhundeverein jährlich einen Erziehungskurs für Hundehalter unterschiedlichster Rassen. So meldete sich Treiber erwartungsvoll auch zum Erziehungskurs 2015 an. Unter Leitung des Übungswartes Adolf Bauer wurde in der mehrwöchigen Kursdauer zweimal wöchentlich auf dem Übungsplatz des Schäferhundevereins Nabburg (bei der Josefikapelle) trainiert.

Spaß in der Gruppe


Dieses Trainingsangebot unter fachkundiger Anleitung half seither einer Menge Hundebesitzern bei der "Erziehung ihrer Vierbeiner" weiter. In der Gruppe macht Hundetraining mehr Spaß. "Carlos" wurde bald zu einem folgsamen und ausgeglichenen Partner.

Um das Erlernte zu vertiefen, hat sich "Frauchen" dazu entschlossen, nach Kursende die angebotenen regulären Trainingsstunden weiter zu besuchen. Mehrere Kursteilnehmer haben sich angeschlossen und sind immer noch mit Eifer bei der Sache. Immer wieder erhalten sie wertvolle Tipps vom Übungsleiter und den übrigen Vereinsmitgliedern. Sie raten jedem verantwortungsvollen Hundebesitzer, auch an einem Hundeerziehungskurs teilzunehmen.

Der Schäferhundeverein Nabburg veranstaltet für den Erziehungskurs am 13. Mai um 19 Uhr einen Anmeldeabend am Vereinsheim bei der Josefikapelle. Alle interessierten Hundefreunde können sich für den Erziehungskurs 2016 anmelden bei Adolf Bauer (Telefon 09433/6494) oder Ingrid Treiber (09671/2994).
Weitere Beiträge zu den Themen: Schäferhundeverein Nabburg (2)Erziehungskurs (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.