Vielfalt beim Mittelalterlichen Markt - Verlosung von Eintrittsbändern
Programm auch für die Kleinen

Tausende von Besuchern erwartet die Stadt Nabburg auch zu ihrem 14. Mittelalterlichen Markt, der am kommenden Wochenende in der Altstadt stattfindet. Archiv-Bild: Götz
Vermischtes
Nabburg
14.07.2016
57
0

Manchmal ist die Begeisterung für das Mittelalter gerade bei den Kleinsten am Größten. Für sie gibt es daher auch beim Markt 2016 wieder viele Mit-mach-Angebote.

Bereits an den Toren liegt für Familien mit Kindern ein Quizbogen aus, dessen Fragen sich rund um das Mittelalter drehen. Zur Teilnahme abzugeben ist er in der Gäste-Info im Rathaus oder im Spitalhof. Dort, wo sich auch das historische Kinderkarussell dreht, werden am Samstag und Sonntag jeweils um 18 Uhr auch die Gewinner schöner Preise ermittelt. Bis dahin kann man vielleicht dem "Propellermann" begegnen, beim Mäuseroulette mitfiebern oder sich mit einem der Tiere auf dem Markt anfreunden. Darüber hinaus laden viele Handwerker die Sprösslinge dazu ein, ihre Talente selbst auszuprobieren: Sein eigenes Stoffmuster drucken, eine Kerze aus flüssigem Wachs ziehen, töpfern, ein Seil drehen oder eine "Rüstung" tapfer tragen.

Die entsprechenden Stände sind durch eine Holzscheibe mit Gauklermotiv gekennzeichnet. Auch Vereine und Gruppierungen bieten spannende Spiele an. Selbst einige Künstler warten mit Geschicklichkeits-Aktionen auf - Jonglieren oder Balancieren. Denn wer früh übt, kann später dem Publikum umso perfekter "etwas vorgaukeln"!

Das Programm steht, auch was Musik und Gaukler-Auftritte anbelangt (Bericht folgt) - es ist also angerichtet für zwei schöne Tage in der Altstadt. In Zusammenarbeit mit dem Organisationsausschuss verlost die NT-Redaktion fünfmal zwei Eintrittsbänder, die für beide Markttage (Samstag und Sonntag) gültig sein werden.

Wer sie gewinnen möchte, muss schnell eine E-Mail schreiben an: nabgewinn@zeitung.org. Einsendeschluss ist bereits heute um 17 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Altstadt Nabburg (5)Mittelalterlicher Markt (5)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.