Wasserwacht-Jugend schlägt die Zelte auf
Gelungener Ferienstart

Rundum bildete das Zeltlager einen gelungenen Start in die Sommerferien. 100 Nachwuchs-Aktive der Wasserwacht beteiligten sich daran. Bild: dos
Vermischtes
Nabburg
09.08.2016
27
0

Nabburg/Schwarzenfeld. Seit rund 35 Jahren fährt die Wasserwacht zu Beginn der Sommerferien ins Zeltlager. Auch in diesem Jahr waren wieder 100 Aktive mit von der Partie am Forster-Weiher in Schwarzenfeld. Damit keine Langeweile und Heimweh aufkommt, überlegt sich die Jugendleitung jedes Jahr ein neues Zeltlager-Motto. So durften die Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 8 und 18 Jahren in den vergangenen Jahren bereits ins Mittelalter reisen, das Leben am Flughafen nachvollziehen, Indianer und Cowboy spielen oder bei den Olympischen Spielen mit von der Partie sein. Das diesjährige Motto stand ganz im Zeichen des "Oscar" - Film und Fernsehen, Stars and Stripes standen auf dem Programm. So gab es neben einem Kinofilm-Improvisationstheater auch die Möglichkeit, einen Bilderrahmen für das eigene "Autogramm-Bild" zu basteln. Bernd Kropf von BK-Media stattete den Nabburgern einen Besuch ab und erklärte den Kinder und Jugendlichen, welche wesentlichen Punkte es für eine seriöse und auch erfolgreiche Berichterstattung zu beachten gilt. Bei der Wanderrallye stand diesmal das Thema Naturschutz im Vordergrund. Ein Highlight stellte auch die Nachtwanderung dar. Man erzählte sich danach am Lagerfeuer noch so manch spannende Geschichte aus der "Gespensterecke".

Weitere Beiträge zu den Themen: Zeltlager (46)Wasserwacht Nabburg (5)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.