Deutschlands Toparbeitgeber
Kennametal branchenbezogen auf Platz 17

Zufriedenheit bei Kennametal: Platz 17 in der eigenen Branche und Platz 411 im Gesamtklassement lautet das Ergebnis einer bundesweiten Befragung von Mitarbeitern zu Deutschlands Top-Arbeitgebern. Bild: hfz
Wirtschaft
Nabburg
13.02.2016
405
0

(hfz/ihl) Die Mitarbeiter stellen Kennametal ein gutes Zeugnis aus. Laut einer Studie zu den Top-Arbeitgebern liegt das Unternehmen branchenübergreifend auf Platz 411. In der Branche "Herstellung und Verarbeitung" rangiert Kennametal auf Rang 17, teilte das Nachrichtenmagazin, das die Untersuchung in Auftrag gegeben hat, am Freitag auf NT-Nachfrage mit. Die Befragung sei die größte dieser Art in Deutschland.

Joost Berting, Vice President und Managing Director EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) bei Kennametal freute sich einer Pressemitteilung des Unternehmens zufolge über das Abschneiden: "Dies ist eine großartige Auszeichnung für unser Unternehmen und macht uns natürlich sehr stolz".

"Focus" ermittelte in Zusammenarbeit mit "Xing" und "kununu", einem Arbeitgeberbewertungsportal, die 1000 besten Arbeitgeber mit mehr als 500 Mitarbeitern in 22 Branchen. Die repräsentative Befragung durch das unabhängige Hamburger Marktforschungsinstitut "Statista" basiert auf Urteilen von Mitarbeitern aus allen Hierarchie- und Altersstufen. Die Befragten hätten unter anderem angegeben, wie zufrieden sie mit dem Führungsstil ihres Vorgesetzten, ihren beruflichen Perspektiven, dem Gehalt sowie dem Image des Arbeitgebers sind. Insgesamt wurden über 70 000 Bewertungen zugrunde gelegt. Gesamtsieger wurde BMW.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kennametal (8)Arbeitgeber (10)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.