Kinder bauen Unterschlupf für Wildbienen
Hotel mit Blick nach Südosten

Die Mitglieder der CSU-Ortsgruppe Norbert Scharnagl, Christian Maischl, Altbürgermeister Albert Köstler, Bürgermeister Klaus Meyer, Wolfgang Müller, Jürgen Heinl und Marco Scharnagl (letzte Reihe von links nach rechts) bastelten mit den Grundschülern in den Faschingsferien ein Wildbienen-Hotel. Bild: enz
Freizeit
Neualbenreuth
15.02.2016
100
0

Im Werkraum der Grundschule wurde gehämmert und gebohrt, geschliffen und geschraubt. Dabei gab es dort in dieser Woche gar keinen Unterricht.

Mitglieder der CSU-Ortsgruppe bastelten während der Faschings-Ferien mit den Grundschülern ein Wildbienen-Hotel. Bürgermeister Klaus Meyer begrüßte nicht nur die Kinder, sondern erwies sich auch als begabter Lehrer, der einen ausführlichen Dialog mit ihnen über die Nützlichkeit der Wildbienen führte.

Beeindruckendes Wissen


Es war schon beeindruckend, wie viel die Kinder bereits über Bienen wussten. Er wies darauf hin, dass der Standort für das Wildbienen-Hotel mit den Eltern ausgesucht werden sollte. Hierbei sei darauf zu achten, dass es nicht nach Westen, sondern nach Südosten ausgerichtet ist. Die Kinder stürzten sich mit Begeisterung unter Anleitung von Altbürgermeister Albert Köstler, Norbert Scharnagl, Marco Scharnagl, Christian Maischl, Wolfgang Müller und dem Jugendbeauftragten Jürgen Heinl in die Arbeit. Und nach drei Stunden emsigen Werkelns war es dann geschafft: Jeder konnte stolz sein eigenes Wildbienen-Hotel mit nach Hause nehmen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.