Anerkennung für Rotkreuzler

500 Euro überreichte die Blaskapelle an die örtliche Rotkreuz-Bereitschaft. Von links Eduard Frank, Günther Plonner, Susanne Gerstner und Josef Frank. Bild: fsc
Lokales
Neualbenreuth
17.06.2015
0
0
Die Rotkreuz-Bereitschaft begleitet viele Veranstaltungen in der Marktgemeinde mit engagiertem ehrenamtlich Dienst für Mitwirkende und Besucher. Das würdigte Musikvereinsvorsitzender Josef Frank während der öffentlichen Musikprobe. Der letzte, zweitägige Einsatz beim "Fest der Blasmusik" liegt noch nicht lange zurück. Die Blaskapelle wollte dies mit einer Spende an die "Rotkreuzler" anerkennen.

Andere mithelfende Vereine bekommen einer "musikalische Anerkennung". So durften Günther Plonner und Susanne Gerstner von den Vorständen Josef und Eduard Frank jun. einen symbolischen Scheck über 500 Euro entgegennehmen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.