Auf Punktejagd in zwei Klassen

Lokales
Neualbenreuth
20.08.2015
0
0
Ein Minigolfturnier organisierte das BRK Neualbenreuth im Rahmen des gemeindlichen Ferienprogramms. Dafür stellte die Familie Weiß vom Minigolfstüberl ihre Anlage zur Verfügung. Acht Kinder kämpften in zwei Gruppen um den Sieg, unterbrochen nur durch einen kurzen Regenschauer. Die "Großen" zogen ihr Programm zügig durch und bald standen die Ergebnisse fest: Auf dem ersten Platz landeten punktgleich Carola Gleißner und Isabell Hertl. Den dritten Platz belegte Selina Rustler. Die "Kleinen" ließen sich öfters mal ablenken und brauchten etwas länger. Aber schließlich gab es auch hier einen Sieger: Lukas Rustler. Dahinter folgten Paul Meyer und Nina Maurer. Der verdiente Lohn war für alle Minigolfspieler ein Eis.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.