Austausch auf allen Ebenen

Lokales
Neualbenreuth
30.04.2015
0
0

"Hier könnte ein neues Bäderdreieck entstehen." Mit dem weiteren Brückenschlag sah Klaus Meyer ganz neue Möglichkeiten.

Der Bürgermeister erwähnte in der Sitzung des Gemeinderats (wir berichteten) die geplante Kooperation zwischen den Kur- und Erholungsbädern Bad Alexandersbad, Frantiskovy Lazne (Franzensbad) und Sibyllenbad. Gedacht sei an einen Austausch im kulturellen Bereich und auf anderen Ebenen - vom Techniker über Bademeister bis hin zu Therapeuten. Der Marktrat billigte den Bauplan des Bademantelganges zwischen dem Appartementhotel und dem Sibyllenbad, der über das Untergeschoss des künftigen Hotels "Pyramide" führt.

Weiterhin beschloss er den Beitritt der Marktgemeinde Neualbenreuth zum Förderverein "Welterbe Klosterlandschaft Waldsassen-Stiftland. Meyer versprach sich mit dem Beitritt Impulse für die gesamte Region auf einem sicher sehr langen Weg.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.