Erlös des Weihnachtssingens für das Kinderhaus der Tillenzwerge

Erlös des Weihnachtssingens für das Kinderhaus der Tillenzwerge Stolze 800 Euro - so viel Geld blieb als Reinerlös des inzwischen traditionellen Weihnachtskonzertes in der Pfarrkirche "St. Laurentius" (wir berichteten) übrig. Franz Danhauser, einer der Mitwirkenden, überreichte das Geld an Manuela Gatter, der Leiterin des Kinderhauses der Tillenzwerge. Die sehr gut besuchte Veranstaltung der Marktgemeinde Neualbenreuth, wurde gemanagt von der Gäste-Info; Mitwirkende aus der Region gestalteten das Progra
Lokales
Neualbenreuth
10.01.2015
1
0
Stolze 800 Euro - so viel Geld blieb als Reinerlös des inzwischen traditionellen Weihnachtskonzertes in der Pfarrkirche "St. Laurentius" (wir berichteten) übrig. Franz Danhauser, einer der Mitwirkenden, überreichte das Geld an Manuela Gatter, der Leiterin des Kinderhauses der Tillenzwerge. Die sehr gut besuchte Veranstaltung der Marktgemeinde Neualbenreuth, wurde gemanagt von der Gäste-Info; Mitwirkende aus der Region gestalteten das Programm. Von links neben Bürgermeister Klaus Meyer Manuela Gatter, Franz Danhauser vom Neualbenreuther Zwio, Gäste-Info-Leiterin Ursula Stingl sowie Pfarrer Georg Parankimalil. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.