Kartoffelfest beginnt mit brechend vollem Festzelt
Bayerisch-böhmischer Auftakt

Hubert Gleißner und die "Südwind Buam" brachten beim Herbstzauber-Auftakt Oktoberfest-Atmosphäre ins Stiftland. Mit Partyhits und Feten-Krachern ging die stimmungsmäßig die Post ab. Zu späterer Stunde war auch die Bar gut gefüllt. Hier war vor allem das jüngere Publikum anzutreffen. Bild: kro
Lokales
Neualbenreuth
05.10.2014
3
0

Besser hätte der Startschuss für das 12. Kartoffelfest unter dem Motto "Herbstzauber" nicht verlaufen können. Zum Auftakt war das Festzelt brechend voll.

Es herrschte eine tolle Stimmung und eine Super-Gaudi beim "bayerisch-böhmischen Abend." Dafür sorgten in erster Linie die "Südwind Buam". Sie brachten einmal mehr Oktoberfest-Atmosphäre ins Stiftland. Die Tanzfläche war stets gut gefüllt.

Ein weiterer Höhepunkt des Abends war der Auftritt des 25-köpfigen Folkloreensembles "Marjanek" aus Marienbad/CZ. Mit Musik und Gesang faszinierten sie das begeisterte Publikum, das sehr angetan von den Vorführungen der jungen Tschechen war, die sich auch sichtlich wohl in Neualbenreuth fühlten. Nach diesem Auftritt gehörte das Publikum wieder den "Südwind Buam".
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.