Leckere "Kolatschn" aus Kinderhand

Leckere "Kolatschn" aus Kinderhand (enz) "Backe, backe Kuchen" hieß es kürzlich in der Küche der Grundschule. Dazu hatte aber nicht der Bäcker, sondern der Katholische Frauenbund gerufen. So machten sich 15 Kinder bei der Ferienprogramm-Aktion voller Eifer ans Werk, um böhmische "Kolatschn" zu backen. Erst wurde ein Hefeteig zubereitet, den die Kinder dann ganz nach Belieben mit Quark, Mohn, Streusel und Marmelade belegten. Jeder Teilnehmer durfte sein eigenes Küchlein anfertigen. Das Rezept für zu Haus
Lokales
Neualbenreuth
05.09.2015
20
0
"Backe, backe Kuchen" hieß es kürzlich in der Küche der Grundschule. Dazu hatte aber nicht der Bäcker, sondern der Katholische Frauenbund gerufen. So machten sich 15 Kinder bei der Ferienprogramm-Aktion voller Eifer ans Werk, um böhmische "Kolatschn" zu backen. Erst wurde ein Hefeteig zubereitet, den die Kinder dann ganz nach Belieben mit Quark, Mohn, Streusel und Marmelade belegten. Jeder Teilnehmer durfte sein eigenes Küchlein anfertigen. Das Rezept für zu Hause gab es gleich dazu. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen - und sie schmeckten auch vorzüglich. Ihren Spaß hatten nicht nur die Kinder, sondern auch (hinten, von rechts) Lucia Stoll, Heidi Löw, Petra Kunz-Wallerer und der gemeindliche Jugendbeauftragte Jürgen Heinl. Bild: enz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.