Polizei-Sachbearbeiter für Tempolimit in der Ortsstraße
In der Turmstraße durchaus berechtigt

Bei der Ortsbegehung zur Verkehrssituation in Neualbenreuth ging es unter anderem um die Tempobegrenzung in der Turmstraße. Von links Polizeioberkommissar Manfred Liebl, Bauhofleiter Konrad Hart, Bürgermeister Klaus Meyer und Polizeihauptkommissar Arthur Sommer. Bild: enz
Lokales
Neualbenreuth
26.09.2015
21
0
Alexander Wurm beantragte im Marktgemeinderat eine Tempo-30-Begrenzung in der Turmstraße. Vor diesem Hintergrund begutachteten jetzt Vertreter der Polizeiinspektion Waldsassen die Situation vor Ort. Gekommen waren Verkehrssachbearbeiter Polizeioberkommissar Manfred Liebl (Mitarbeiter Verkehr), Polizeihauptkommissar Arthur Sommer und Bürgermeister Klaus Meyer. Bei dieser Gelegenheit überprüft wurde der Antrag, in der Straße Am Bühl ebenfalls eine Geschwindigkeitsbegrenzung einzuführen. Weiteres Thema war die Situation am Marktplatz bei der Einmündung Turmstraße. Polizeioberkommissar Liebl war der Meinung, dass der Antrag von Alexander Wurm in der Turmstraße berechtigt sei und empfahl der Marktgemeinde, zwischen Sengerhof und Feuerwehrhaus die 30 kmh-Begrenzung einzuführen. Für die Straße Am Bühl sei dies allerdings nicht erforderlich. Das hier das vorgeschriebene "Auf-Sicht-Fahren" lasse sowieso keine höheren Geschwindigkeiten zu, wie es hieß.

Fehlende Ortsschilder

Weiterhin bemängelte der Sachbearbeiter, dass weder in der Turmstraße noch Am Bühl ein Ortseingangs/ und -ausgangsschild vorhanden ist. Da hier über mehrere Kilometer unbebaute Flächen folgen, sei das notwendig. Es wurde außerdem über die - besonders für auswärtige Autofahrer - unübersichtliche Einmündung der Turmstraße auf den Marktplatz diskutiert. Zusätzlich wird der Verkehr hier häufig noch durch parkende Autos behindert. Polizeioberkommissar Liebl schlug vor, durch sogenannte Markierungs-Nägel erst einmal einen eindeutigen Fahrbahnverlauf für jeden sichtbar anzuzeigen, um eine Verbesserung herbeizuführen.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.