Scheiben der Jagdhornbläser und der Hegegemeinschaft für Joachim Vollmer und Dieter Stark

Scheiben der Jagdhornbläser und der Hegegemeinschaft für Joachim Vollmer und Dieter Stark (enz) Die Hegegemeinschaft Waldsassen eröffnete die Jagdsaison auf den Rehbock pünktlich am 1. Mai. Die Zusammenkunft fand im Gasthaus Adamhof in Hardeck unter Leitung des Vorsitzenden Helmut Schnurrer statt. Bereits in der Woche zuvor hatte man die Jagdgewehre eingeschossen und die besten Schützen ermittelt. Dabei wurden zwei Schützenscheiben ausgeschossen, die Norbert Fleißner liebevoll von Hand bemalte. Helmut S
Lokales
Neualbenreuth
04.05.2015
15
0
Die Hegegemeinschaft Waldsassen eröffnete die Jagdsaison auf den Rehbock pünktlich am 1. Mai. Die Zusammenkunft fand im Gasthaus Adamhof in Hardeck unter Leitung des Vorsitzenden Helmut Schnurrer statt. Bereits in der Woche zuvor hatte man die Jagdgewehre eingeschossen und die besten Schützen ermittelt. Dabei wurden zwei Schützenscheiben ausgeschossen, die Norbert Fleißner liebevoll von Hand bemalte. Helmut Schnurrer überreichte sie den Gewinnern. Die Scheibe der Jagdhornbläser Waldsassen ging an Joachim Vollmer, die Scheibe der Hegegemeinschaft ging an Dieter Stark. Zum Abschluss dieser Zeremonie erklang das Halali der Jagdhornbläser. Stolz präsentieren die Gewinner der Schützenscheiben Dieter Stark (links) und Joachim Vollmer (rechts) ihre Trophäen. In ihrer Mitte der Vorsitzende Helmut Schnurrer. Bild: enz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.