Sibyllenbad und heilende Kräfte

Lokales
Neualbenreuth
13.08.2015
1
0
Der Vorsitzende des Fremdenverkehrsvereins Neualbenreuth-Sibyllenbad Christian Maischl konnte wieder einmal Gäste für ihre Treue ehren: Maria Götzl und Dietmar Blahetek aus Alzenau kommen seit 2004 regelmäßig nach Neualbenreuth und waren jetzt zum 11. Mal hier.

Für sie ist das Sibyllenbad und seine heilenden Kräfte ein gewichtiger Grund für den Weg ins Stiftland. Aber auch Pilze suchen und Touren mit dem Trekking-Rad begeistern sie - und die absolute Ruhe. Blumen und kleine Geschenke waren das Dankeschön des Fremdenverkehrsvereins und der Gastgeber in Altmugl - Ferdinand und Maria Gatter.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.