Traumland Italien

Lokales
Neualbenreuth
21.05.2015
3
0
In der Reihe "Kulturforum" im Sibyllenbad zeigt José Agüeras am Mittwoch, 27. Mai, um 19 Uhr seinen Dokumentarfilm "Traumland Italien". Er will damit verdeutlichen, dass Italien weitaus mehr zu bieten hat als schöne Strände und Landschaften.

Jenseits aller Klischees zeigt der Film nicht nur die Naturschönheit des Landes, sondern auch Stadtbilder, die unendliche Zeugnisse der kulturellen Entwicklung Italiens offenbaren. Vermittelt werden Eindrücke aus Städten wie Verona, Padua, Trento, Siena, Florenz Lucca, Tivoli, Rom und vielen anderen. Eintritt frei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.