Viele Glückwünsche und eine imaginäre Zahnradbahn-Fahrt

Viele Glückwünsche und eine imaginäre Zahnradbahn-Fahrt (enz) Eine nicht enden wollende Schar Gratulanten strömte in den Tillensaal, um Bürgermeister Klaus Meyer (Fünfter von links, daneben Ehefrau Brigitte) zu seinem 50. Geburtstag zu gratulieren. Geladen waren Verwandte, Bekannte, Mitarbeiter und Weggefährten, die Bürgermeister des Landkreises Tirschenreuth, die Mitglieder des Marktgemeinderates, Vertreter der Vereine und andere. Sie alle standen quasi im Stau, um ihre Glückwünsche zu überbringen. Es
Lokales
Neualbenreuth
24.11.2015
8
0
Eine nicht enden wollende Schar Gratulanten strömte in den Tillensaal, um Bürgermeister Klaus Meyer (Fünfter von links, daneben Ehefrau Brigitte) zu seinem 50. Geburtstag zu gratulieren. Geladen waren Verwandte, Bekannte, Mitarbeiter und Weggefährten, die Bürgermeister des Landkreises Tirschenreuth, die Mitglieder des Marktgemeinderates, Vertreter der Vereine und andere. Sie alle standen quasi im Stau, um ihre Glückwünsche zu überbringen. Es war ein fröhliches Fest, bei dem es weder dem Gastgeber noch den Rednern an humorigem Esprit fehlte - vom zweiten Bürgermeister Christian Hebert über den stellvertretenden Landrat Roland Grillmeier bis zum Plößberger Bürgermeister Lothar Müller. Mit Witz gratulierte auch das "Neualbenreuther Zwio" Monika Kunz und Franz Danhauser, das in einem eigens komponierten Lied einige Episoden aus dem Leben von Klaus Meyer verarbeitet hatte. Zum Schluss wurde noch eine lustige imaginäre Fahrt mit der Tillenberg-Zahnradbahn vorgeführt, denn Visionen sollte man immer im Auge behalten. Bild: enz
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.