Wanderer erhalten am Grenzlandturm eine Plakette
"Gelebte Partnerschaft"

Lokales
Neualbenreuth
07.08.2015
0
0
Nach etwa 11 anspruchsvollen Wanderkilometern erhält jeder Teilnehmer am Grenzlandturm eine Erinnerungsplakette aus Porzellan. Die Startgebühr beträgt 3 Euro für Erwachsene und 2 Euro für Jugendliche. Kinder bis 12 Jahren sind frei. Startbeginn ist am Himmelfahrtstag 15. August um 8 Uhr. Startschluss ist um 13 Uhr, Zielschluss um 17 Uhr. Für die wohlverdiente Brotzeit im Zelt ist gesorgt. OWV-Vorsitzender Köstler und Bürgermeister Klaus Meyer sind sich einig: "Wenn wir gemeinsam mit dem Egerer Förderverein und den Nachbargemeinden das Gebiet um den Tillenberg wieder annähernd mit solchem Leben erfüllen, wie es vor 80 Jahren der Fall war, haben wir ein großes Ziel im Herzen Europas erreicht: Gelebte Nachbarschaft zum Wohle der Menschen hüben und drüben." Meyer wird auch gemeinsam mit seiner Kollegin Eva Prochasková aus Starý Voda (Altwasser) die Schirmherrschaft über die Veranstaltung übernehmen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.