"Weihnachtlicher Kunsthandwerkermarkt" in Neualbenreuth vom Marktplatz bis zum Sengerhof
Schauen, staunen und kaufen

Eine Besonderheit beim Kunsthandwerkermarkt in Neualbenreuth an den nächsten beiden Adventswochenenden sind die zur Weihnachtszeit passenden Szenen, die rund um den Marktplatz aufgebaut werden. Im Bild die Darstellungs der Geburt Jesu beim Markt im vergangenen Jahr. Bild: hfz
Lokales
Neualbenreuth
04.12.2015
9
0
Die Gäste-Info preist die Veranstaltungen am zweiten und dritten Adventssonntag als "einzigartig in unserer Region": Zum weihnachtlichen Kunsthandwerkermarkt am 6. und 13. Dezember von 13 bis 19 Uhr lädt die Tillen-Gemeinde ein. "Der Ort präsentiert sich liebevoll geschmückt um den Marktplatz und lässt die Vorfreude auf Weihnachten steigen."

Rund 70 Aussteller präsentieren "hochwertige Handwerkskunst und kulinarische Leckerbissen", wie es in der Pressemitteilung der Gäste-Info heißt. Am historischen Marktplatz, in der Scheune der Alten Posthalterei über die Turmstraße und die Tirschenreuther Straße bis hin zum Sengerhof laden weihnachtlich geschmückte Holzbuden mit hochwertigem, vielfältigem Angebot zum Schauen, Staunen und Kaufen ein: Krippen, Holz- und Krippenfiguren, Bienenprodukte, liebevoll gefertigte Tonwaren und Bastelarbeiten, kunstvolle Handarbeiten, handgefertigter Schmuck, Brotaufstriche und Liköre, verschiedenste Dekorationsstücke, Puppenkleidung, Filzprodukte und florale Arbeiten seien als Auszug des Angebotes genannt.

Um 16 Uhr kommt Nikolaus

"Sehen Sie Ausstellern wie dem Drechsler, dem Besenbinder oder dem Glasbläser über die Schulter." Besucher können alte Bräuche und selbstgestaltete Märchen rund um die Advents- und Weihnachtszeit entdecken, "... liebevoll präsentiert rund um den Weihnachtsmarkt." Kinder können selbst Kerzen ziehen, Filzsterne ausschneiden oder weihnachtlich basteln. Gegen 16 Uhr beschert Nikolaus die kleinen Besucher des Marktes. Ausgesprochen vielseitig ist das kulinarische Angebot: Es gibt leckeres Weihnachtsgebäck, Glühwein, Holunderpunsch, Bratwürste, Hirtenpfanne, Flammkuchen, Kartoffelspiralen, selbstgebackene Kuchen und andere Köstlichkeiten. Mit weihnachtlicher Musik ist Franz Becker mit von der Partie. (Info-Kasten)
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.