Alois Schnurer feiert mit Familie und vielen Wegbegleitern 85. Geburtstag

Vermischtes
Neualbenreuth
20.04.2017
90
0

85. Geburtstag feierte Alois Schnurer im Kreise seiner Familie. Zu den Gratulanten zählte auch Bürgermeister Klaus Meyer. Er betonte, dass für den Jubilar immer die Familie im Mittelpunkt stand. Zu seinen zwei Töchtern und den Enkelkindern habe er ein liebevolles Verhältnis. In diesem biblischen Alter habe man auch viele Erinnerungen. Edeltraud Köstler gratulierte für die Pfarrgemeinde und wünschte weiterhin Gesundheit. Der Seniorenbeauftragte Franz Danhauser wünschte dem Jubilar alles Gute und meinte, "dass man nicht lamentieren darf, solange alles im altersgerechten Zustand ist". Er erinnerte an die schöne Zeit, in der sie zusammen gearbeitet haben. Die Vertreter der Feuerwehr, Vorstand Stefan Keil und Stellvertreter Michael Jaworeck, überreichten einen Präsentkorb, da "Essen und Trinken ja bekanntlich Leib und Seele zusammen hält." Sie verwiesen darauf, dass Alois Schnurer seit 66 Jahren Mitglied der Feuerwehr ist, ernannten ihn zum Ehrenmitglied und überreichten eine Ehrenurkunde. Im Bild Jubilar Alois Schnurer mit Kindern und Enkelkindern, rechts neben ihm Ehefrau Maria und Tochter Inge Müller, links Tochter Monika Plonner, dahinter Stefan Keil und Michael Jaworeck (Feuerwehr) sowie Seniorenbeauftragter Franz Danhauser, Edeltraud Köstler vom Pfarrgemeinderat und Bürgermeister Klaus Meyer (von rechts). Bild: enz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.