Feuerwehren
Nachwuchs übt gemeinsam

Die vier Jugendfeuerwehren von Neualbenreuth, Wernersreuth, Ottengrün und Hardeck kamen zu einer ersten gemeinsamen Übung zusammen. Bild: enz
Vermischtes
Neualbenreuth
19.05.2016
18
0

Die vier Jugendfeuerwehren von Neualbenreuth, Wernersreuth, Ottengrün und Hardeck trafen sich zur ersten gemeinsamen Übung. Drei weitere sind geplant. Dabei arbeiteten die Jugendwarte zusammen, um den Nachwuchs in technischer Hilfeleistung zu schulen. Im Mittelpunkt: die Arbeit mit Rettungsspreizer und -schere sowie mit der Wärmebildkamera.

Die 12- bis 18-jährigen Feuerwehrleute wurden in vier Gruppen aufgeteilt und für sie altersgerecht jeweils Stationen aufgebaut. Mit dabei waren auch Jugendliche, die noch nicht bei der Feuerwehr sind. So gestaltete sich die Übung auch zur Werbeveranstaltung. Und der gemeinsame Spaß sollte nicht zu kurz kommen, um das Gefühl entstehen zu lassen: Wir sind Viele.
Weitere Beiträge zu den Themen: Feuerwehr (1115)Technische Hilfeleistung (14)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.