Kinderfasching der Landjugend
Elfen, Räuber und andere Maskeraden

Beim Spiel "Die Reise nach Jerusalem" waren die Kinder mit Begeisterung dabei. Die Landjugend landete mit ihrem Kinderfasching im Tillensaal einen großartigen Erfolg. Bild: enz
Vermischtes
Neualbenreuth
21.01.2016
24
0

Ausgelassen ging es zu beim Kinderfasching im vollen Tillensaal. In einem bunten Durcheinander von Konfetti, Luftschlangen, Luftballons und Eltern tummelten sich Prinzessinnen, Elfen, Räuber und Gendarm neben vielen anderen Maskeraden.

Der Ortsverband der Katholischen Landjugendbewegung hatte eingeladen und ein buntes Programm zusammengestellt. Ihren großen Auftritt hatten die Zumba-Kids. Die Eltern konnten sich bei Kaffee, Kuchen und Herzhaftem austauschen. Unterdessen spielten die Kleinen "Die Reise nach Jerusalem". Voller Begeisterung waren alle dabei, so dass das Spiel wiederholt werden musste. Zum Trost für das Ausscheiden nahmen die Kinder jeweils gern eine kleine Süßigkeit entgegen. Auch beim Luftballon-Treten, dem Eierlauf, dem Schoko-Kuss-Essen oder der Polonaise hielt der gemeinsame Spaß an.

Ein Discjockey sorgte für die breite Palette an Musik, zu der auch gehüpft und sich gedreht wurde. Dass alle - Kinder und Eltern - mehr als zufrieden mit dem bunten Nachmittag waren, dürfte der schönste Lohn für die engagierten jungen Veranstalter gewesen sein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderfasching (78)Landjugend (26)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.