Kunsthandwerkermarkt: Wieder großer Andrang
Im Urlaub zum "Weihnachtszauber"

Die Blaskapelle Ernestgrün spielte beim Christbaum am Marktplatz weihnachtliche Klänge. Bild: enz
Vermischtes
Neualbenreuth
15.12.2015
18
0

Noch einmal zeigte sich der Ort weihnachtlich geschmückt. Noch einmal drängten sich unzählige Besucher aus nah und fern an den Ständen, im Sengerhof und in der Alten Posthalterei. Noch einmal öffnete die Hexe ihr Hexenhaus, bescherte der Nikolaus die Kinder und hielten die vielen Kinder mit Begeisterung ihr Stockbrot ins Feuer. Vom einsetzenden Nieselregen ließ sich niemand abhalten. Den neu kreierten Trunk "Alwareither Weihnachtszauber" musste fast jeder sowieso probieren. Die Blaskapelle Ernestgrün spielte weihnachtliche Klänge unter dem Christbaum.

Etliche Gäste - von Bad Hersfeld über Zschopau bis München - hatten extra Urlaub genommen, um das hier zu erleben. So endete der zweite Tag des erfolgreichen weihnachtlichen Kunsthandwerkermarktes mit der Gewissheit, dass auch nächstes Jahr alle wieder dabei sein werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.