Mineralien und Schmetterlinge

Der ursprünglich geplante Besuch eines Bergwerks hatte zwar abgesagt werden müssen, aber die Kinder aus Neualbenreuth und Mähring erlebten dennoch einen spannenden Tag. Bild: enz
Vermischtes
Neualbenreuth
01.09.2016
18
0

Neualbenreuth/Mähring. Einen heißen, aber spannenden Ferientag erlebten kürzlich Kinder aus Neualbenreuth und Mähring. Ferdinand Wagner und der TSV Neualbenreuth hatten ein Alternativ-Programm ausgearbeitet, weil der ursprünglich geplante Besuch im Bergwerk in Sokolov nicht stattfinden konnte. Zunächst wurde nun die umfassende Mineraliensammlung von Ferdinand Wagner in Mähring besucht. Dann fuhr man zu geologischen Beobachtungen in das Naturschutzgebiet Soost bei Franzensbad.

Nach der Wanderung fand ein Besuch des Schmetterlingshauses in Zirovice bei Franzensbad statt. Hier können wunderschöne tropische Schmetterlinge frei fliegend in einem eigens für sie hergerichteten Haus beobachtet werden. Zum Abschluss konnte jedes Kind in einer Sandkiste nach einem Edelstein suchen und bekam jeweils noch ein weiteres interessantes Mineral mit nach Hause.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.