Museum künftig donnerstags bis samstags geöffnet: Sonntag kaum Besucher - Ehrenamtliche Helfer ...
Viele Ideen für mehr Leben im Sengerhof

Im Sengerhof zog der historische Arbeitskreis Bilanz über das zu Ende gehende Jahr. Von links Josef Pöss, Reinhard Schwenecke, Altbürgermeister Albert Köstler, Bürgermeister Klaus Meyer, Marianne Rustler, Inge Kraus, Ursula Stingl, José Agüeras und Thomas Rode (von links). Bild: enz
Vermischtes
Neualbenreuth
02.12.2016
14
0

Das Museum "Sengerhof" wurde vom 23. Juni bis 30. Oktober durch 8 Mitglieder des historischen Arbeitskreises ehrenamtlich betreut. Begonnen hatte das Engagement mit einer Aufräumaktion des Werkstattraums. Es wurden 66 Betreuungstage jeweils von Donnerstag bis Sonntag abgedeckt. Es kamen etwa 100 Besucher, von denen sich viele lobend und anerkennend über die Einrichtung äußerten. Zusätzlich herrschte reger Besucherandrang am Tag des offenen Denkmals.

140 Euro für Museumskasse


Da der Eintritt kostenlos ist, entrichteten einige Besucher eine freiwillige Spende. So konnten 140 Euro der gemeindlichen Museumskasse zugeführt werden. Jetzt kam der Arbeitskreis im Sengerhof zu einer Abschlussbesprechung zusammen.

Auch im kommenden Jahr


Bürgermeister Klaus Meyer dankte allen Beteiligten für ihr Engagement. Die bisherigen Helfer erklärten sich bereit, auch im kommenden Jahr wieder mitzuwirken. Die Runde einigte sich darauf, die Öffnungszeiten auf Donnerstag bis Samstag zu beschränken, da der Sonntag fast nicht genutzt wurde. Es wurden Ideen zusammengetragen, wie man den Sengerhof mit mehr Leben erfüllen und somit mehr Besucher anlocken kann. Der Arbeitskreis wird am Mittwoch, 11. Januar 2017, um 19 Uhr im Sengerhof wieder zusammen kommen, um die zunächst locker geplanten Aktionen zu konkretisieren. Wer noch mitmachen möchte, ist dazu willkommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Historischer Arbeitskreis (4)Sengerhof (11)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.