Olympische Stimmung in Ottengrün

Vermischtes
Neualbenreuth
06.09.2016
8
0

Ottengrün. Der Schützenverein "Ringelstein" Ottengrün ließ nochmals Olympische Stimmung aufkommen. Beim Ferienprogramm unter dem Motto "Einmal Rio und zurück!" versammelten sich zwölf Kinder bei der Kleinen Kappl, um in 15 Disziplinen ihr Bestes zu geben. Bereits im Vorfeld hatten Armin Strohmaier, Sandra Mayer und Franziska Bötzl ein vielseitiges Programm ausgearbeitet. Angefangen vom Diskuswerfen, bei dem man mit Hilfe einer Frisbee-Scheibe zehn aufgestellte Dosen umwerfen musste, bis hin zum Hürdenlauf, wo eine abgesteckte Strecke voller Hindernisse mit einem Tischtennisball auf einem Löffel durchlaufen werden musste. Bei den heißen Temperaturen war das "Schießen" mit der Wasserpistole eindeutig das beliebteste Spiel. Den ersten Platz erreichte mit 123 Punkten Isabell Härtl, dahinter folgten Svenja Scharnagl (119) und Paul Meyer (114). Diese Drei wurden mit kleinen Pokalen belohnt, passend in den Farben Gold, Silber und Bronze. Doch auch die anderen Teilnehmer freuten sich über eine Goldmedaille und eine Urkunde. Jugendbeauftragter Jürgen Heinl freute sich über die gelungenen Spiele und dankte den Organisatoren und Helfern. Im Bild alle Teilnehmer, darunter die stolzen Pokalsieger Paul Meyer, Isabell Härtl und Svenja Scharnagl (vorne, Mitte, von links). Bild: hfz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.